logo AMmga2018

Save the Date | 26 Sep 2018

An die­sem Tag fin­det die Jah­res­ta­gung von Mobi­li­ty goes Addi­ti­ve in unse­ren neu­en Geschäfts­räu­men im Mari­en­park Ber­lin statt. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen ent­neh­men Sie ger­ne der Ver­an­stal­tungs­sei­te — vor­ab ein paar High­lights der zuge­sag­ten Key Note Speaker:

  • Chris­toph Han­sen, Sau­ber Engi­nee­ring / For­mel 1 Renn­sport­team,
  • Prof. Dr. Sabi­na Jeschke, Vor­stän­din Tech­nik und Digi­ta­li­sie­rung DB AG
    und
  • Staats­se­kre­tär Rickerts, Senat Ber­lin, mit sei­ner Visi­on einer 3D-Druck Haupt­stadt.

The leading international network for Industrial Additive Manufacturing

Mobility goes Additive ist das international führende Netzwerk von Unternehmen, Institutionen und Forschungseinrichtungen, die an industriellen additiven Lösungen arbeiten.

Über uns

Über uns

Wir sind ein inter­na­tio­na­les Netz­werk, das sich mit den Mög­lich­kei­ten der addi­ti­ven Fer­ti­gung (3D Druck) befasst. Unse­re Schwer­punkte rich­ten sich an den Her­aus­for­de­run­gen der Anwen­der die­ser Tech­no­lo­gie aus. Durch die Ver­net­zung der rich­ti­gen Part­ner im Netz­werk unter­stüt­zen wir die Anwen­der bei dem Ein­stieg in den 3D Druck.

Vorteile Mitgliedschaft

Vorteile

In unse­rem Netz­werk betei­li­gen sich Unter­neh­men, For­schungs­ein­rich­tun­gen und Insti­tu­tio­nen am gemein­sa­men Erfah­rungs­aus­tausch. Wir schaf­fen einen Mehr­wert für unse­re Mit­glie­der durch Know-how-Trans­fer, Schu­lun­gen sowie gemein­sa­me Inno­va­ti­ons­ent­wick­lun­gen und For­schungs­tä­tig­kei­ten mit star­kem Anwen­der­be­zug.

Ziel von Mobility goes Additive und den Mitgliedern ist es die Hürden für eine serielle Additive Fertigung (3D Druck) gemeinsam zu nehmen. Bei der Erreichung dieses Ziels bringt uns eins besonders voran: Der Wille der Netzwerkmitglieder, Ergebnisse zu erreichen und dafür produktiv und fokussiert an Lösungen zu arbeiten und die Bereitschaft, gemeinsam die Additive Fertigung als einen festen Bestandteil der Produktionskette zu etablieren.

Wie werde ich Mitglied?

Sie wollen mehr über das Netzwerk erfahren?

Bleiben Sie über unserer Aktivitäten auf dem Laufenden, 
Registrieren Sie sich hier für unseren Newsletter

Wer ist bereits Mitglied?

Mobility goes Additive hat aktuell 80 weltweit agierende Mitglieder aus allen AM-Sektoren. Diese Mitglieder engagieren sich in 8 Arbeitsgruppen bei über 25 Arbeitsgruppentreffen im Jahr. Die vollständige Mitgliederübersicht finden Sie hier.