Prof. Dr.-Ing. Claus Emmelmann leitet seit 2001 das Institut für Laser- und Systemtechnik an der Technischen Universität Hamburg. Mit seinem Forscherteam forscht und entwickelt er auf dem Gebiet der laseradditiven Fertigung, des Abtragens, Schneidens und Schweißens sowie des Designs und der Analyse von Laserkomponenten und -systemen für die Automobil-, Werft-, Flugzeug-, Werkzeug-, Polymer- und Medizinindustrie.

Als Autor von mehr als 400 nationalen und internationalen Publikationen gründete Prof. Emmelmann 2009 die LZN Laser Zentrum Nord GmbH als Spin-off der TUHH und leitet sie seitdem.

Das LZN transferiert neueste Forschungsergebnisse aus der Lasermaterialbearbeitung in industrielle Anwendungen und führt Forschungs- und Entwicklungsprojekte für führende Technologieunternehmen wie Airbus, Audi, BMW, Cloos, Daimler, Siemens, Trumpf und VW durch.