The leading international network for
Industrial Additive Manufacturing

Mobility goes Additive ist das international führende Netzwerk von Unternehmen, Institutionen und Forschungseinrichtungen, die an industriellen additiven Lösungen arbeiten.

Über uns

About us

Wir sind ein internationales Netz­werk, das sich mit den Mög­lich­kei­ten der addi­ti­ven Fer­ti­gung (3D Druck) befasst. Unsere Schwer­punkte rich­ten sich an den Her­aus­for­de­run­gen der Anwender dieser Technologie aus. Durch die Vernetzung der richtigen Partner im Netzwerk unterstützen wir die Anwender bem Einstieg in den 3D Druck und Hersteller, Dienstleister und Forschungsinstitute bei anwenderorientiertem Business Development.

 

Vorteile einer Mitgliedschaft

Benefits

In unserem Netzwerk beteiligen sich Unternehmen, Forschungseinrichtungen und Institutionen am gemeinsamen Erfahrungsaustausch. Wir schaffen einen Mehrwert für unsere Mitglieder durch Know-how-Transfer, Schulungen sowie gemeinsame Innovationsentwicklungen und Forschungstätigkeiten mit starkem Anwenderbezug. Zudem finden wir in Arbeitsgruppen Lösungen zu Fragen von übergeordnetem Interesse.

 

Über Uns

Wir sind ein internationales Netz­werk, das sich mit den Mög­lich­kei­ten der addi­ti­ven Fer­ti­gung (3D Druck) befasst. Unsere Schwer­punkte rich­ten sich an den Her­aus­for­de­run­gen der Anwender dieser Technologie aus. Durch die Vernetzung der richtigen Partner im Netzwerk unterstützen wir die Anwender bem Einstieg in den 3D Druck und Hersteller, Dienstleister und Forschungsinstitute bei anwenderorientiertem Business Development.

Vorteile einer Mitgliedschaft

In unserem Netzwerk beteiligen sich Unternehmen, Forschungseinrichtungen und Institutionen am gemeinsamen Erfahrungsaustausch. Wir schaffen einen Mehrwert für unsere Mitglieder durch Know-how-Transfer, Schulungen sowie gemeinsame Innovationsentwicklungen und Forschungstätigkeiten mit starkem Anwenderbezug. Zudem finden wir in Arbeitsgruppen Lösungen zu Fragen von übergeordnetem Interesse.

Ziel von Mobility goes Additive und allen Netzwerkmitgliedern ist es, die Hürden für eine serielle Additive Fertigung (3D-liveDruck) gemeinsam zu nehmen. Beim Erreichen dieses Ziels bringt uns eins besonders voran: Der Wille der Netzwerkmitglieder, Ergebnisse zu erreichen und dafür produktiv und fokussiert an Lösungen zu arbeiten und ihrer Bereitschaft, gemeinsam die Additive Fertigung als einen festen Bestandteil der Produktionskette zu etablieren.

Wie werde ich Mitglied?

Hier finden Sie die wichtigsten Unterlagen zum Beitritt in das Netzwerk.

Wer ist bereits Mitglied?

Mobility goes Additive hat aktuell über 80 weltweit agierende Mitglieder aus allen Bereichen der Additiven Fertigung. Diese Mitglieder engagieren sich in 8 Arbeitsgruppen bei über 25 Arbeitsgruppentreffen im Jahr. Die vollständige Mitgliederübersicht finden Sie hier.

Woran arbeitet das Netzwerk?

Die thematische Arbeit findet in Arbeitsgruppen statt. Diese Arbeitsgruppen befassen sich mit spezifischen Herausforderungen der Industriellen Additiven Fertigung, die von den Mitgliedern identifiziert wurden.  Um diese Herausforderungen anzugehen, treffen sich die Gruppen zur thematischen Arbeit mindestens quartalsweise. Mit welchen Schwerpunktthemen sich das Netzwerk genau beschäftigt, erfahren Sie hier.

Sie wollen auf dem Laufenden bleiben?

Bleiben Sie über unserer Aktivitäten auf dem Laufenden,
Registrieren Sie sich hier für unseren Newslettert